New PDF release: Basiswissen Chirurgie 2. Auflage (Springer-Lehrbuch)

By Jörg-Rüdiger Siewert, Robert Bernhard Brauer

ISBN-10: 3642123791

ISBN-13: 9783642123795

Ein kompaktes Lehrbuch f?r ein gro?es Fach: Die Kombination aus kurzen Erkl?rungen und Aufz?hlungen hat sich schon in der ersten Auflage bew?hrt. Das Lehrbuch bringt die F?lle der Chirurgie auf den Punkt und enth?lt alles, was once f?r die Pr?fung wichtig ist. Die in den Hammerexamina gepr?ften Themen sind mit Icons markiert. Die ?bersichtliche Gliederung und der didaktisch hervorragend aufbereitete Inhalt mit ?ber 500 Abbildungen f?hren zielsicher durch Vorlesung und Pr?fung. Und f?r den praktischen Bezug gibt es gleich zwei neue Inhalte: Ein Fallquiz in der Buchmitte mit 20 authentischen F?llen und video clips auf lehrbuch-medizin.de, auf die im Lehrbuch verwiesen wird. Au?erdem neu hinzugekommen sind die Nomenklatur der chirurgischen Onkologie und die AO-Klassifikation.

Show description

Read or Download Basiswissen Chirurgie 2. Auflage (Springer-Lehrbuch) PDF

Similar german_1 books

New PDF release: Krüger Bei: Satan und Ischariot, Tl. 2

Kr? ger Bei geh? rt zu Mays kauzigsten Gestalten und hat wirklich gelebt: Der Deutsche Kr? ger stand in den Diensten des Bei von Tunis als Oberst der Leibwache. Eine weitere ? berraschung erwartet den Leser: Bei der Verfolgung der Meltons gelangt der Apatschenh? uptling Winnetou bis nach Afrika! Erster Teil in Band 20, Fortsetzung in Band 22.

Additional info for Basiswissen Chirurgie 2. Auflage (Springer-Lehrbuch)

Sample text

Chirurgischer Knoten: beinhaltet eine doppelte Umschlingung der beiden Fadenenden. Dadurch wird eine etwa doppelt so ausgeprägte Reibung zwischen beiden Fäden erreicht. Er wird durch einen weiteren einfachen Knoten abgesichert. 4 Sog. Schifferknoten: stellt einen doppelten, einfachen, gegenläufig geschlungenen Knoten dar und ist somit die Weiterentwicklung des einfachen Knotens. Drainagen Aufgaben. Ableiten von Blut und Sekret aus natürlichen oder pathologischen Hohlräumen (Pleura, Peritoneum, Gallenwege, Abszesse).

Sie besitzen eine höhere Bioverfügbarkeit, eine längere Halbwertszeit und verursachen weniger Nebenwirkungen. Die Dosisempfehlungen hängen vom jeweiligen Präparat und seiner antithrombotischen Wirksamkeit ab. > Unerwünschte Arzneimittelwirkungen bei der Heparinanwendung. Intra- und postoperative Blutungen, HIT Typ I (mäßiger, reversibler Abfall der Thrombozytenzahl), HIT Typ II (immunologisch vermittelt und führt zu massiven venösen und/oder arteriellen lebensbedrohlichen Thromboembolien). 000/μl 4 Abfall zwischen dem 5.

Auch Fondaparinux und der orale Thrombininhibitor Ximelagatran sind zugelassen. Elektiver Kniegelenksersatz. Niedermolekulare Hepa- rine, Fondaparinux und Ximelagatran. Ximelagatran. Zur oralen Applikation. Zulassung zur Thromboembolieprophylaxe bei Patienten mit elektivem Hüft- oder Kniegelenkersatz. Hüftfrakturen. Die Anwendung von niedermolekula- rem Heparin ist die am besten abgesicherte Prophylaxeform. Fondaparinux wurde inzwischen zugelassen. 30 1 Kapitel 1 · Allgemeine Chirurgie > Dauer der Thromboseprophylaxe Thromboembolien treten im Durchschnitt 27 Tage nach erfolgter Hüftendoprothesenimplantation und 36 Tage nach chirurgischer Therapie von Hüftfrakturen auf.

Download PDF sample

Basiswissen Chirurgie 2. Auflage (Springer-Lehrbuch) by Jörg-Rüdiger Siewert, Robert Bernhard Brauer


by Edward
4.4

Rated 4.20 of 5 – based on 41 votes